Filme vom ipad herunterladen

Öffnen Sie iTunes auf Ihrem PC, wählen Sie Filme oder TV-Sendungen aus dem Popup-Menü in der oberen linken Ecke und klicken Sie dann in der Navigationsleiste auf Store. Oder gehen Sie zu Suchen, um einen Film oder eine TV-Show zu finden. Wenn Sie mit dem Flugzeug oder dem Zug nach Hause reisen, ist das Ansehen von Filmen mit dem iPad eine gute Möglichkeit, die Zeit zu töten. Da es keinen Internetzugang gibt, sollten Sie die Filme, die Sie interessieren, im Voraus herunterladen, damit Sie offline ansehen können. Der Prozess ist sehr ähnlich wie der Kauf eines Films von der Apple TV App. Der Hauptunterschied ist, dass Sie nichts “kaufen” müssen, weil Sie bereits für den Abonnementdienst bezahlen. Schritt 2. Kopieren Sie die URL der Videos in den Suchbereich und durchsuchen Sie sie > Wählen Sie Ihr iPad als Ziel > Klicken Sie auf Download-Taste zu starten. Wenn Sie Videos auf einem Cloud-Dienst wie Dropbox oder OneDrive speichern, können Sie auch von dort eine Kopie auf Ihr iPad herunterladen, mit der Sie das Video ohne Internetverbindung wiedergeben können.

Jetzt wissen Sie, wie Sie Filme auf Ihr iPad oder iPhone herunterladen können. Sie können dies über eine Reihe von Online-Shops oder Streaming-Abonnementdiensten tun. Aber einfach zu wissen, wie man Filme herunterlädt, bedeutet nicht unbedingt, dass man genug Platz für sie hat. Schritt 1. Öffnen Sie AnyTrans > Schließen Sie Ihr iPad an > Klicken Sie auf die Schaltfläche Media Downloader. Wenn Sie in Großbritannien sind, ermöglichen der BBC iPlayer und die All 4 TV-Streaming-Apps jeweils zeitlich begrenzte Downloads für bestimmte Programme. Die Vimeo-App verfügt über eine integrierte Option zum Herunterladen von Videos, die für die Offline-Anzeige bereit sind, und sie werden in der App gespeichert. YouTube hat nicht die gleiche Funktion, aber es gibt Apps von Drittanbietern (die meisten von ihnen kommen und gehen aus dem App Store, weil sie in einen urheberrechtlich enzägrauen Bereich fallen), die die gleiche Aufgabe ausführen.

Das iPad hat sich im Laufe der Jahre zu einem hervorragenden Reisebegleiter entwickelt; Abgesehen von seiner riesigen Bibliothek von Apps / Spiele, um Sie zu unterhalten, hat es ein schönes Display, das perfekt zum Ansehen von Filmen ist. Aber was ist mit denen von uns, die iTunes nicht gerne benutzen – wie übertragen wir Filme auf unsere iPads? In diesem Artikel erklären wir zwei praktikable Möglichkeiten, Filmdateien zu Ihrem iPad hinzuzufügen, ohne iTunes verwenden zu müssen. Wenn alle gekauften Filme mit Ihrem iPad synchronisiert werden sollen, wählen Sie einfach das Feld Automatisch einschließen aus und behalten Sie die Option Alle bei. Laden Sie WALTR von der Softorino-Website herunter. (Wie bereits erwähnt, ist es kostenlos für 14 Tage zu verwenden.) Öffnen Sie die App und schließen Sie Ihr iPad an Ihren Mac oder PC an. Wenn Sie Amazon Prime-Abonnent sind und die riesige Videobibliothek genießen, die mit geliefert wird, können Sie auch Favoriten oder Must-Watch-Filme von Ihrer Wunschliste auf Ihr Tablet herunterladen. Wie Bei Google Play wird dies alles über eine App durchgeführt – in diesem Fall ist es Amazon Video. Das ist nicht immer möglich, vor allem, wenn Sie ein Wi-Fi nur iPad besitzen, die Reisen mit dem Tablet ein bisschen langweilig machen kann. Für diese Situationen möchten Sie einige Unterhaltung bereits heruntergeladen, und dafür müssen Sie wissen, wie man die Dateien von Ihrem Computer oder dem Internet, auf dem iPad in erster Linie zu bekommen.

Wenn Sie viel Zeit damit verbringen, YouTube-Videos anzusehen, möchten Sie wahrscheinlich wissen, wie Sie sie auf Ihr iPad oder iPhone herunterladen können. Wie sich herausstellt, ist der Prozess viel wie das Herunterladen von Filmen von den meisten Streaming-Diensten.